Letzte Aktualisierung:
3. Oktober 2017
© 2009 - 2017 Südstadtgemeinde Marburg e.V.
Marktbeschreibung
Samstag, den 9. September 2017, von 18.00 bis 23.30 Uhr
Am Samstag, dem 9. September 2017, veranstaltet die Südstadtgemeinde Marburg e.V. im Bereich des Wochenmarkts in der Frankfurter Straße wieder den Marburger Nachtflohmarkt.
Der erste Marburger Nachtflohmarkt hatte vor einigen Jahren auf dem Elisabeth-Blochmann-Platz in der Marburger Innenstadt stattgefunden. Der Vorstand der Südstadtgemeinde, immer auf der Suche nach Ideen für Neues, war von der Veranstaltung sehr angetan und so entstand die Überlegung selbst einen Nachtflohmarkt zu veranstalten. Am 20. Juni 2009 war es dann soweit, auf dem Gelände des Wochen­markts in der Frankfurter Straße veranstaltete die Südstadtgemeinde Marburg e.V. die erste Neuauflage des Marburger Nachtflohmarktes. Schon im Verlauf der Veranstaltung wurde nach dem nächsten Nachtfloh­markt gefragt und so entschloss sich die Südstadtgemeinde im darauf folgenden Jahr einen weiteren Nachtflohmarkt folgen zu lassen. Inzwischen ist der Marburger Nachtflohmarkt zur festen Größe im Veranstaltungskalender der Südstadtgemeinde geworden.
Beim Marburger Nachtflohmarkt der Südstadtgemeinde wird den Marktstandbetreibern keine Elektrizität zur Verfügung gestellt und die Benutzung von Stromerzeugern ist nicht nur aus Lärmschutzgründen nicht erlaubt. Denn wenn mit Einbruch der Dämmerung alle Besucher und Marktleute unter zu Hilfenahme von Kerzen, Fackeln, Petroleum-, oder Taschenlampen ihre Verhandlungen und Käufe abwickeln, entsteht eine einzigartige Stimmung, die zum Verweilen einlädt, auch wenn man „einfach nur schauen" möchte. Hierzu tragen auch die Stände mit Speisen und Getränken bei, die für das leibliche Wohl der Besucher des Marburger Nachtflohmarkts sorgen. Die Südstadtgemeinde freut sich bereits wieder auf zahlreiche Besucher, private und gewerbliche Marktstände beim Marburger Nachtflohmarkt am 9. September 2017.
Allen Besuchern und Marktstandbetreibern viel Spaß und Erfolg beim Marburger Nachtflohmarkt wünscht
Marktbeschreibung:
Der Marburger Nachtflohmarkt der Südstadtgemeinde Marburg e.V. findet am Samstag, dem 9. September 2017, in der Zeit von 18.00 Uhr bis 23.30 Uhr, im Bereich des Wochenmarkts in der Frankfurter Straße in Marburg statt. Der Aufbau der Marktstände ist ab 15.00 Uhr möglich, vorher ist der Platz für den Abbau des Wochenmarkts und die Vorbereitung des Nachtflohmarkt gesperrt.
Eine vorherige schriftliche Anmeldung ist zwingend erforderlich, Anmeldeschluss ist der 2. September 2017. Eventuell vorhandene Restplätze werden am Veranstaltungstag vergeben, gegebenenfalls bitte vorher nachfragen. Es wird keine Stromversorgung zur Verfügung gestellt, die Marktstandbetreiber sind selbst für die Beleuchtung ihrer Marktstände verantwortlich. Stromerzeuger (Aggregate) dürfen nicht benutzt werden, die Lärmschutzbestimmungen sind einzuhalten. Die Marktbedingungen des Marburger Nachtflohmarkts sind für alle Marktstandbetreiber bindend, ein Verstoß hiergegen kann den sofortigen Ausschluss vom Markt zur Folge haben.
Unter www.marburger-nachtflohmarkt.de sind aktuelle Informationen zum Marburger Nachtflohmarkt abrufbar und es stehen Marktbeschreibung, Marktbedingungen und Anmeldeformulare zu Ansicht und Download.
Es besteht weiterhin die Möglichkeit, um immer auf dem Laufenden zu bleiben, sich zu einem Newsletter anzumelden. Außerdem ist unter www.marburger-nachtflohmarkt.de/MNF_page_anmeldung.html eine Onlinereservierung möglich.
- Nachtflohmarkt der Südstadtgemeinde Marburg e.V.
Veranstalter:
Südstadtgemeinde Marburg e.V., 1. Vorsitzender Klaus Gärtner
Kontakt/Info:
Marburger Nachtflohmarkt
c/o Südstadtgemeinde Marburg e.V.
Schwanallee 27 – 31
35037 Marburg
Telefon:
Mobil:
Fax:
06421 608026 (mit Anrufbeantworter, nur für Nachtflohmarkt)
0176 78355287 (nur am Markttag!)
06421 608027
Email:
Internet:
Onlineanmeldung:
Newsletter:
Postadresse:
Ort:
35037 Marburg, Frankfurter Straße im Bereich des Wochenmarkts. Satellitenbild und Karte mit Routenplaner sind unter www.marburger-nachtflohmarkt.de/MNF_page_anfahrt.html abrufbar.
Standgrößen/
Kosten:
Marktstände werden in den nachfolgenden Größen zu festgelegten Preisen angeboten, Standgrößen und Preise sind nicht verhandelbar. Die vorgegebenen Maße der Standplätze dürfen nicht überschritten werden. Bitte beachten Sie auch, dass Ihnen nur eine Standfläche in der vorbestellten Größe zur Verfügung steht, der Nachkauf von Standfläche am Veranstaltungstag ist im Regelfall aus Platzgründen nicht mehr möglich.
Standgröße*
Größe (B x T)
Kosten (Mitglieder/Nichtmitglieder)
Standard
Double
Extra, mit PKW-Stellplatz
Mini
* Alle Maßangaben sind Circa-Maße. Fahrzeuge sind nach dem Entladen vom Marktgelände zu entfernen, ausgenommen bei „Extra“-Standplätzen.
Weiter zu:
► Marktbedingungen ► Anmeldung ► Standplatzübersicht
ca. 3,5m x 3m
ca. 6,5m x 3m
ca. 6m x 5m
ca. 2m x 2m
-     32,00€/40,00€ (gewerblich, Neuwaren)
-     60,00€/72,00€ (gewerblich, Neuwaren)
-     65,00€/80,00€ (gewerblich, Neuwaren)
-     15,00€/20,00€ (gewerblich, Neuwaren)
Der nächste Marburger Nachtflohmarkt findet voraussichtlich im Mai 2018 statt.
Um frühzeitig über den genauen Termin und den Anmeldebeginn des nächsten Marburger Nachtflohmarkts der Südstadtgemeinde informiert zu werden, melden Sie sich am Besten zum Newsletter an. So erhalten Sie alle Informationen immer direkt nach deren Bekanntgabe.
Vorab: Bitte bedenken Sie, dass die Mitglieder der Südstadtgemeinde die Organisation und Durchführung des Marburger Nachtflohmarkts der Südstadtgemeinde Marburg e.V. ehrenamtlich in ihrer Freizeit durchführen. Haben Sie daher dafür Verständnis, dass die Bearbeitung von Anmeldungen, Anfragen usw. bis zu 10 Tage dauern kann und vielleicht nicht immer alles „ganz rund“ läuft.
Bitte beachten: Pro Standbetreiber und Anmeldung kann nur ein Standplatz und ein Ersatzplatz angemeldet werden!
15,00€/18,00€ (privat)
27,00€/32,00€ (privat)
29,00€/35,00€ (privat)
6,00€/8,00€ (privat)
Wein und Feinkost aus Portugal
Frankfurter Straße 31
Mo + Do 15.00 - 19.00 Uhr,
Mi + Fr 10.00 - 19.00 Uhr,
Sa. 9.00 – 16.00 Uhr
Telefon: 06421 1680910
www.Ovinho.de