Letzte Aktualisierung:
3. Oktober 2017
© 2009 - 2017 Südstadtgemeinde Marburg e.V.
Marburger Nachtflohmarkt Mai 2010 - Zweiter Nachtflohmarkt der Südstadtgemeinde Marburg e.V.
Am Samstag, den 29. Mai 2010, begann ab 14.00 Uhr auf dem Gelände des Wochenmarktes ein buntes wildes Durcheinander. Marktleute vom Wochenmarkt bauten ihre Stände ab, die Reinigungskräfte vom DBM wuselten mit ihren Besen die Reste des Wochenmarktes zusammen. Mitglieder der Südstadtgemeinde begannen zeitgleich damit den Marktbereich mit rot/weißem Band abzusperren und die Halteverbotsschilder abzukleben. Damit nicht genug fuhren auch schon die ersten Flohmarktleute vor und begannen mit dem Aufbau ihrer Stände. Die Unruhe steigerte sich von Minute zu Minute, immer mehr Marktbeschicker kamen auf den Platz und wollten eingewiesen werden.
Gegen 17:00 Uhr war dann die Hauptfläche schon sehr gut mit Ständen gefüllt. Auf der Erweiterungsfläche gab es aber leider noch ein paar Lücken, die durch 5 sehr kurzfristige Absagen bedingt waren. Nach dem Aufbaustress entfaltete sich sehr schnell ein wunderbares mediterranes Flair; die Kunden und Schaulustigen bummelten auf und ab und ließen ihre Seele ein wenig baumeln z.B. bei einer obligatorischen Bratwurst im Brötchen, bei einer gemischten Antipasti-Platte mit einem Glas Prosecco, frisch gezapftem Bier oder leckeren Portugiesischen Weinen. Mit Einbruch der Dämmerung gingen dann langsam überall hunderte von Kerzen und Lampen an und verströmten ein weiches angenehmes Licht.
Bereits kurz nach Beginn des Nachtflohmarktes herrschte reges (Floh-)Markttreiben.
Die bisherigen Marburger Nachtflohmärkte:
► 2012 - Mai ► 2011 ► 2010 - September ► 2010 - Mai ► 2009
Damit ich als Ansprechpartner erkannt wurde, hatte ich mich mit einem neuen Outfit kenntlich gemacht (schwarzes T-Shirt, rot bedruckt, vorne mit unserem Nachtflohmarkt Logo und hinten mit dem Schriftzug „Marktleiter“). Das T-Shirt kam bei vielen Marktleuten sehr gut an und es folgte sogleich die Frage “Wo kann ich das Shirt mit dem Logo kaufen?“(die Antwort gibt es weiter unten).
Die Geschäfte liefen an diesem Abend für alle Beteiligten gut, selbst sperrige Güter wechselten ihre Besitzer, so dass am Ende des Abends über­all nur zufriedene Gesichter zu sehen waren und natürlich die Frage wieder aufkam, wann ist der nächste „Marburger Nachtflohmarkt“. Nun aber zurück zu dem neuen Nachtflohmarkt T-Shirt, es besteht aus einem angenehm zu tragenden und strapazierfähigen Baumwollstoff. Das Shirt wird in kürze über die Homepage des Marburger Nachtflohmarkts der Südstadtgemeinde www.marburger-nachtflohmarkt.de zu bestellen sein.

P.S.: Die letzten Nachtflohmarktschwärmer entschwanden gegen 2.15 Uhr in die dunkle Nacht (Respekt!).

(Bericht: Thomas Klös, Foto: Klaus Gärtner)
► 2014 - Mai ► 2013 - September ► 2013 - Juni ► 2012 - September
Archiv - Berichte über die vergangenen Marburger Nachtflohmärkte
Wein und Feinkost aus Portugal
Frankfurter Straße 31
Mo + Do 15.00 - 19.00 Uhr,
Mi + Fr 10.00 - 19.00 Uhr,
Sa. 9.00 – 16.00 Uhr
Telefon: 06421 1680910
www.Ovinho.de